nach oben

Heizölpreise leicht gestiegen

Während man sich am Markt insgesamt offenbar einig ist, dass sich die Nachfrage im zweiten Halbjahr deutlich erholen wird, tut man sich derzeit schwer damit, den kurz-bis mittelfristigen Ausblick einzuschätzen.

Unterdessen werden die Marktteilnehmer heute erneut die Sondierungsgespräche für eine Rückkehr zum Atomabkommen mit dem Iran von 2015 im Auge behalten.

Die Ölfutures an ICE und NYMEX kommen derzeit von ihren bisherigen Tageshochs zurück, nachdem sie im Bereich der Vortagesschlusswerte in den Tag gestartet waren. Der EUR/USD gibt nach dem Anstieg von Donnerstagnachmittag ebenfalls leicht nach, sodass sich bei den Inlandspreisen rein rechnerisch derzeit lediglich minimale Aufwärtsveränderungen zu gestern abzeichnen.

Bequem vom Sofa aus - unser Online-Service

Von der Bestellung bis zum Heizöl-Abo

Sparrechner - sparen mit EcoPlus Berechnen Sie Ihren Vorteil durch Verwendung von Premiumheizöl EcoPlus im Vergleich zu Standardheizöl.
Preisalarm - Öl zum Wunschpreis Wir informieren Sie per Email sobald der von Ihnen gewünschte Heizölpreis erreicht wird.
Wärmekonto - Heizöl monatlich bezahlen Beziehen Sie Ihr Heizöl im Abo und bezahlen Sie bequem in kleinen Beträgen. So einfach und flexibel war der Heizölkauf noch nie.
Unser Service im Überblick
jetzt anrufen