nach oben

Heizöl online bestellen

einfach • schnell • bequem

Ihre Postleitzahl:
Heizölmenge in Liter:
Abladestellen:
Bestellhotline: 0 68 98 / 56 94 20

Thiel Mineralöl GmbH

....viel Öl für wenig Kohle!

Sie suchen einen Heizölhändler, der nicht nur preiswert ist, sondern auch Qualität und Service liefert? Dann sind Sie ganz nah am Ziel!

Als mittelständisches Familienunternehmen beliefern wir  jährlich mehr als zehntausend zufriedene Kunden mit Heizöl und Diesel. Und das seit 1964. Mit unserer moderenen Tankwagenflotte und eigenem Tanklager liefern wir ausschließlich schwefelarmes Qualitätsheizöl im Saarland und im angrenzenden Rheinland Pfalz aus.

Als freier Händler sind wir nicht an eine Ölgesellschaft gebunden und können am Markt frei agieren. Den dadurch gewonnenen Preisvorteil geben wir gerne an unsere Kunden weiter.

Preistrends, Prognose Heizölpreise

Heizöl, Brent Rohöl, US-Dollar

Heizölpreise gestiegen
Heizölpreise gestiegen
49,18 € / 100 L
[+ 0,05 €]
[Vortag 49,13 €]
Brent Rohöl gestiegen
Brent Rohöl gestiegen
42,65 USD / Barrel
Dollar in € gestiegen
Dollar in € gestiegen
0,8902 €
Stand: 03. Jul. 2020 // 10:07 Uhr
Bezugsmenge 3000 L inkl. MwSt.

Entwicklung der aktuellen Heizölpreise im Vergleich zum Vorjahr

Preise bei Abnahme von 3000 Liter Heizöl in € je 100 Liter

Die Heizölpreise sind am heutigen Freitag im Vergleich zum Donnerstag leicht gestiegen. Ein Barrell der Nordseesorte Brent kostet am heutigen Freitag 42,65 Dollar. Das sind 0,15 Dollar mehr als am Donnerstag.

JMMC: 87%ige Einhaltung der OPEC+ Kürzungen
Bei der gestrigen Sitzung des Gremiums zur Kontrolle der OPEC+ Kürzungen (JMMC) gab dieses an, dass die Produzenten ihre Kürzungsvorgaben im Mai zu 87 Prozent einhielten. Laut Bjornar Tonhaugen von Rystad Energy ist dies „ein besserer Prozentsatz, als die meisten Marktteilnehmer wirklich erwartet hatten.“

Abgesehen von der Umsetzungsquote gab das JMMC auch bekannt, dass man sich mit Irak und Kasachstan auf einen Fahrplan geeinigt habe, anhand dessen die beiden Länder die Abweichungen von Mai kompensieren können. Im laufenden Monat will der Irak OPEC-Delegierten zufolge nun erst einmal die im April vereinbarten Kürzungen vollständig umsetzen.

Sollten die bisherigen Abweichler ihre Produktion in den kommenden drei Monaten tatsächlich noch so stark kürzen, dass die zu geringen Kürzungen von Mai kompensiert werden, wird dies noch einmal zahlreiche Barrel vom Markt nehmen, auch wenn die Produzenten ihre aktuellen Kürzungen nicht noch über Juli hinaus verlängern.

mehr erfahren
Heizöl Preistrend
aktueller Heizölpreis
Vergleichspreis Vorjahr

Bequem vom Sofa aus - unser Online-Service

Von der Bestellung bis zum Heizöl-Abo

Sparrechner - sparen mit EcoPlus Berechnen Sie Ihren Vorteil durch Verwendung von Premiumheizöl EcoPlus im Vergleich zu Standardheizöl.
Preisalarm - Öl zum Wunschpreis Wir informieren Sie per Email sobald der von Ihnen gewünschte Heizölpreis erreicht wird.
Wärmekonto - Heizöl monatlich bezahlen Beziehen Sie Ihr Heizöl im Abo und bezahlen Sie bequem in kleinen Beträgen. So einfach und flexibel war der Heizölkauf noch nie.
Unser Service im Überblick
jetzt anrufen